1
2
3
4
5

Aktuell

Presse

 
 

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren.

Seit 1892 ist der Verein für die Bürger der Stadt Mühlacker aktiv. Wir möchten dazu beitragen, das Leben in unserer Stadt durch vielerlei Initiativen und Projekte  schöner und attraktiver zu gestalten. Dem Erhalt der Burgruine Löffelstelz als ältestem und weithin sichtbarem Wahrzeichen der Stadt gilt bis heute unser besonderes Augenmerk.


Buch zum Sender

Verkaufsstellen „Himmelstürmer“ ab 15. November 2021

Bildhauerei Berthold Scheible, Lomersheimer Straße 3;
Buchhandlung Elser, Bahnhofstraße 62;
Friseur Atelier Natascha Blattner, Hofstraße 11;
Herz-Apotheke, Bahnhofstraße 32;
Anthoni und Don, Pforzheimer Straße 15;
Brillengalerie Milchraum, Hofstraße 12;
Schreibwaren Wölfl, Bischof-Wurm-Platz 2;
Atelier des Fleurs (Daniela Berret), Bahnhofstraße 80 UG;
Sender-Apotheke, Hindenburgstraße 41;
Central-Apotheke, Bahnhofstraße 42;
Uhland-Apotheke, Bahnhostraße 71, Drehscheibe;
Bäckerei Schmid in Lienzingen, Friedenstraße 1
Mühlacker, Hindenburgstraße 43 und Eckenweiherstraße 2;
Bäckerei Heidinger, Bahnhofstraße 33;
Gärtnerei Mannhardt, Schelmenwaldstraße, Lienzingen;
Buchhandlung Blessings4you, Marktplatz 7, 71665 Vaihingen/Enz;
Buchhandlung Krüger, Klosterhof 3, 75433 Maulbronn;
Getränke Bräuner, 75223 Niefern, Schloßstraße 8;
Der Uhrmacher Gerhard Loschky, 75443 Ötisheim, Schlattstraße 18;
Weihnachtsmarkt Mühlacker, Stand Mayerhof, Achim Mayer (24.-28.11.2021)


"Himmelstürmer", der Titel der Dokumentation zum Sender Mühlacker

In großen Schritten nähern wir uns dem Ziel, dieses Druckwerk für Mühlacker vorstellen zu können.

Wir waren beim Andruck unserer Dokumentation beim Druckhaus Elser dabei - eine lange Zeit der Planung, der Auswahl der Bilder und Texte sowie der Fertigstellung des Layouts neigt sich mit dem Druck dem Ende entgegen. Wir freuen uns über die hervorragende Zusammenarbeit aller Beteiligten und auf die Vorstellung des fertigen Werkes Mitte November.

Unter dem Titel "Himmelstürmer" kann das Werk dann beim Verschönerungsverein über die Homepage bestellt werden, im örtlichen Handel an verschiedenen Stellen erworben werden und natürlich auch über den Buchhandel zu erwerben sein.

Ein Buch, das nicht nur zum Lesen und Anschauen anregt, durch die eingefügten QR-Codes eröffnet sich dem Leser und Betrachter eine neue Dimension - nicht nur für die Augen, sondern auch für die Ohren gilt es das vorliegende Druckwerk zu erleben.

Bleiben Sie neugierig - es gibt einiges zu entdecken.

Bestellformular: Klicken Sie auf oberes Banner.

Hier präsentieren wir Ihnen 20 ausgesuchte Kapitel aus der Dokumentation "Himmelstürmer". Sie sollen ein wenig Appetit machen.

1 Großsenderbau in schwierigen Zeiten
Arbeitslosigkeit

2 Senderstandort gesucht
Lageplan

3  Sendertürme und Sendergebäude
100 m-Holztürme

4 Eröffnung Großsender
21. Nov. 1930

 
 
 

5 Stadtrecht für Mühlacker
Stadtrecht 1930

6 ein neuer Sendeturm
190 m hoch

7 Bau des 190 m Turms - eine gewaltige Herausforderung

8 Sender unterm Hakenkreuz
Nationalsozialismus

 
 
 

9 Im Fadenkreuz der Alliierten
verbotenes Bild

10 Neuaufbau nach 1945
mehrere Masten

11 Deutschlands höchstes Bauwerk
273 m-Mast

16 Sendertürme, auch umstrittene Wahrzeichen
Akzeptanzprobleme  

 
 
 

13 Sendergebäude, Sendesaal
Sendertechnik

14 Sender auf Reisen
Postkarten, Stempel 

15 Gittermast und Funktion
Drohnentest           

16 Sender-Kunst
Bild: Heider

 
 
 

17 Wetter-phänomene
Blitzeinschlag

18 Industriedenkmal
Wahrzeichen                 

19 Den Sender erhalten
großartiger Einsatz

20 Investoren kaufen  das Senderareal

 

Fotos: BM Wirtschaft+Energie, magisches_auge.de, Stadt Mühlacker, Sammlung Lichtner, Vollmar, PZ-Archiv, Förderverein Sender, Lachstaedter, Weiner, Läkemäker, Scheytt


"Night of Light" wirbt für Veranstalter in der Corona-Krise. Seit Mitte März 2020 macht die Veranstaltungswirtschaft quasi keinen Umsatz mehr. Die Pleitewelle droht. Bei der groß angelegten Aktion in der Nacht des 22. Juni 2020 haben die Veranstalter von Events, Tagungen, Kongressen, Konzerten, Festivals und Theateraufführungen rund 8900 Gebäude in rotem Licht erstrahlen lassen. Die Volkshochschule Mühlacker beteiligte sich an diesem Projekt und ließ die Löffelstelz in fast mystisches Licht tauchen.

Diese Aktion hat den Verschönerungsverein motiviert, sich für eine neue Burgbeleuchtung einzusetzen (siehe "Geplante Vorhaben").